Was sind die GeoTools?
  


... eine Sammlung von Werkzeugen für Excel 2010, die insbesondere das Arbeiten mit einfachen Listen effizienter gestalten sollen, im Einzelnen:

Funktionen für beliebige Tabellen:
·    Standard-Fußzeile eintragen.
·    Interpolationsformel erstellen.
·    Leerzeilen im Intervall einfügen
·    Doppelte Werte in einer Spalte markieren.
·    Strukturierung der Tabelle in Datenbereich und Kopf
·    PDF-Stapel-Export

Funktionen für bereits strukturierte Tabellen bzw. Vorlagen:
·    Projektdaten in den Tabellenkopf eintragen (nur bei Import/Export).
·    Formatierung des Datenbereiches.
·    Berechnungen oder/und Textmanipulationen über ganze Spalten
·    Import / Export von Daten für z.T. spezielle Anwendungen.
·    Ergebnis ist immer eine neue Excel-Tabelle
·    Als Datenquelle können dienen:
- die aktive Tabelle
- eine spezielle ASCII-Datei, für die ein Import-Modul realisiert ist.
- eine CSV-Datei mit passendem Kopf

Zugriff auf die Funktionen der GeoTools:
·    ... erfolgt über das Menüband, Registerkarte "GeoTools"

graphic


·    Die Befehle stehen i.d.R. nur dann zur Verfügung, wenn sie sinnvoll einsetzbar sind. Ein Befehl, der eine vorhandene Tabelle bearbeitet, ist z.B. nicht verfügbar, wenn keine Tabelle aktiv ist usw.
·    Die Import-Funktionen sind stark abhängig vom Vorhandensein passender Tabellenvorlagen. Diese Vorlagen können wie jede andere Vorlage als Grundlage zum Erstellen einer neuen Datei dienen (Befehl Datei | neu).