Projektdaten
  


Bedeutung

Projektdaten beschreiben die Umgebung der betreffenden Tabellendaten. Sie gliedern sich in folgende Gültigkeitsbereiche:

1. Global (Aktives Projekt am PC)
- Projekt-ID bzw. ProjektNr und 3 Bezeichnungen
- bezogen auf die Tabellendaten: Koordinatensystem, Höhensystem, Basis für Überhöhung

2.  Lokal (Datei-bezogen)
Die unter Punkt 1 genannten Daten können auch konkret auf eine Tabelle bezogen vorliegen.

3. PC
aktuelles Datum, am PC angemeldeter Benutzer


Unterstützte Daten

·    Feldname                         Beschreibung
·    Prj.AuftragNr                    Auftragsnummer
·    Prj.Projektbez1                 Projektbezeichnung 1
·    Prj.Projektbez2                 Projektbezeichnung 2
·    Prj.Projektbez3                 Projektbezeichnung 3
·    Prj.HoehenSystem           Höhensystem
·    Prj.KooSystem                 Koordinatensystem
·    Prj.TraBasisUeb               Basis für Überhöhung [m]
·    Prj.BearbUsername         Bearbeiter PC-Benutzername
·    Prj.BearbVollerName       Bearbeiter (derzeit PC-Benutzername)
·    Prj.BearbNachname         Bearbeiter (derzeit PC-Benutzername)
·    Prj.Datum                         Datum


Zeitpunkt der Erfassung

Der Bearbeiter wird während der Initialisierung des Programmes erfasst. Alle anderen Projektdaten werden zum Zeitpunkt der Verwendung erfasst.


Herkunft

==> Voraussetzung für das Ermitteln der Daten des aktiven Projektes ist eine Anpassung des Programmes für jeden "Anwender" (siehe Konfiguration).

Die Daten des Aktiven Projekts werden als globale Daten erfasst.

Beim Import /Export werden die lokalen Metadaten der Datenquelle (siehe oben Punkt 2) gelesen und haben damit höhere Priorität als die globalen Daten. Die Auftragsnummer und die 3 Projektbezeichnungen werden allerdings nur im Paket übernommen, d.h. falls mindestens eines dieser Felder lokal zur Verfügung steht, werden die global bestimmten Daten gelöscht.