Import / Export
  


Mit dieser Funktion können Daten aus bestimmten ASCII-Dateien, CSV-Dateien oder aus der aktiven Tabelle gelesen und in eine automatisch neu zu erstellende Excel-Tabelle geschrieben werden (siehe Grundlagen zum Import / Export von Daten).

Es startet folgender Dialog:

graphic


Es sind folgende Angaben zu machen:

·    Typ der Datenquelle:
·         Aktive Excel-Tabelle. Voraussetzung: benannte Spalten.
·         CSV-Spezial ==> Datei auswählen
·         ASCII-Spezial ==> Format (d.h. Importprogramm) und Datei auswählen.
·    Eventuell Optionen setzen.
·    Zielformat (d.h. Excel-Vorlage), falls mehrere Vorlagen zur Auswahl stehen.

Der Import / Export kann erst gestartet werden, wenn eine sinnvolle Auswahl getroffen wurde.


Mit der Option Daten modifizieren werden folgende Berechnungen mit den gelesenen Daten ausgeführt, bevor diese ins Ziel geschrieben werden:
·    Fehler und Verbesserungen
·    Ist-Überhöhung aus Bemerkung
·    Trassenkoordinaten ==> Gleissystem (Zwangspunktreduktion)

==> Dadurch ist es z.B. möglich, eine Fehlerliste zu erzeugen, indem als Quelle eine Tabelle mit Ist- und Sollwerten verwendet wird und als Ziel eine Vorlage mit den entsprechenden "Verbesserungen" angegeben wird.