Grundlagen
  


Das Hauptaugenmerk der GeoTools liegt auf der Übertragung von Daten aus Excel-Tabellen, CSV-Dateien und bestimmten ASCII-Dateien in neu anzulegende Excel-Tabellen. Die Excel-Tabellen müssen dafür bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Die Datenübertragung (Import / Export) zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:
·    Die Datenspalten in Quell- und Ziel-Tabelle können sich unterscheiden in Menge und Reihenfolge.
·    Wenn nötig, findet eine Umrechnung der Einheiten physikalischer Größen statt (Länge und Winkel).
·    Es werden auch beschreibende Daten (Metadaten) übertragen.

Eine zweite Hauptanwendung ist die schnelle Formatierung der gesamten Tabelle unter Anwendung einiger Optionen.

Dieses Kapitel beschreibt die Arbeitsweise der GeoTools beim Datenaustausch sowie die erforderlichen Vorkehrungen.


Struktur der Excel-Tabelle

Import / Export von Daten

Berechnungen

Syntax der CSV-Datei

Handhabung von Metadaten